Von Zeit zu Zeit - auf der Spur der 4. Dimension

In welchem Jahr leben wir eigentlich? Wie viele Tage hat ein Jahr? Woher kommt die 7-Tage-Woche? Was hat die nordische Schutzgöttin der Ehe und Mutterschaft heute mit unseren Wochentagen zu tun? Wie teilen Religionen den Tag ein? Welche Feiertage begleiten christliche Menschen durchs Leben und durch das Jahr?

Unsere Alltagswelt ist geprägt von Zeit-Vorstellungen, die religiösen Ursprung haben. Diesen auf die Spur zu kommen und auch mal über den Tellerrand zu schauen, ist Ziel des Workshops. Er wird mit einer Diskussion abgeschlossen, die alternativ über die Möglichkeit eines gesetzlich festgeschriebenen muslimischen Feiertags oder über Ewigkeit als religiöse Dimension der Zeit geführt wird.

Zielgruppe: Klassen der Stufen 7 und 8
Dauer 120 Minuten
Kosten 65 €

Zurück